Seniorenarbeit

Zielsetzung
Wir wollen Seniorinnen und Senioren mit unterschiedlichen Bedürfnissen eine Gemeinschaft bieten, und Möglichkeiten eröffnen, soziale Kontakte zu schaffen.
Unser ehrenamtliches Engagement soll helfen Beziehungen zu pflegen und der Alters-Einsamkeit entgegenzuwirken.
Als Bindeglied zwischen der älteren Bevölkerung und der Kirche von Biel-Benken pflegen wir einen rücksichtsvollen Umgang mit Toleranz, Respekt und Nächstenliebe.
Basel einst und jezt - Vortrag von Helen Liebendörfer am 22. September 2022 von 14 bis 16.30 Uhr

2022.08.01 Roche Turm (Foto: Kirchgemeinde Biel-Benken)


Sehr geschätzte Seniorinnen und Senioren

Jemand, der vor 200 Jahren in Basel lebte, würde sich heute nie und nimmer zurechtfinden in dieser Stadt. „Die gute alte Zeit“ war übersichtlicher, aber war sie auch besser? Anhand vieler historischer Bilder betrachten wir zusammen die Veränderungen im Stadtbild. Was hat sich alles verändert und warum?

Anschliessend laden wir Sie zu einem köstlichen Zvieri ein. Wir erlauben uns, wie bei vergan-genen Anlässen, ein Kässeli aufzustellen.

Wir hoffen, dass dieser Anlass auf Ihr reges Interesse stossen wird und freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Ihr Seniorenteam
Unsere Aufgabe
Es ist uns eine Herzensangelegenheit, ältere Mitmenschen zu begleiten. Wir fördern die Gemeinschaftstätigkeit, mit interessanten und lehrreichen Vorträgen, Museumsbesuchen, Kultur- und Musikanlässen, diese jeweils verbunden mit vielen selbst gemachten kulinarischen Köstlichkeiten. Auch Tagesausflüge und eine erlebnisreiche Ferienwoche führen wir alljährlich durch. All dies hilft aktiv zu bleiben und soziale Kontakte zu pflegen und fördern.
Ihr Betreuerteam
Markus Jenni
Liselotte Bloch
Charlotte Lüdi
Colette Meier
Rolf Kaufmann
Bereitgestellt: 12.09.2022    Besuche: 52 Monat