Seniorenarbeit

Zielsetzung
Wir wollen Seniorinnen und Senioren mit unterschiedlichen Bedürfnissen eine Gemeinschaft bieten, und Möglichkeiten eröffnen, soziale Kontakte zu schaffen.
Unser ehrenamtliches Engagement soll helfen Beziehungen zu pflegen und der Alters-Einsamkeit entgegenzuwirken.
Als Bindeglied zwischen der älteren Bevölkerung und der Kirche von Biel-Benken pflegen wir einen rücksichtsvollen Umgang mit Toleranz, Respekt und Nächstenliebe.
Seniorenferien in Gunten am Thunersee vom 21. bis 28. August 2022
2022.05. Thunersee (Foto: Kirchgemeinde Biel-Benken)


Unsere Ferienwoche führt uns dieses Jahr ins Berner Oberland nach Gunten am Thunersee. Als Unterkunft haben wir das Parkhotel Gunten ausgesucht. Mit seiner herrlichen Lage und wunderbaren Parklandschaft direkt am Thunersee, werden wir dort eine Woche liebevoll verwöhnt werden.
Reise: Ein Bus von «à-la-carte-reisen», finanziert von der Hatt-Bucher-Stiftung, fährt uns von Biel-Benken nach Gunten und wieder zurück. Während unserem Aufenthalt benützen wir die öffentlichen Verkehrsmittel.
Programm: Auf unserem Programm stehen ein Besuch des Freilichtmuseums Ballenberg, der Giessbachfälle und schöne Fahrten auf dem Brienzer- und Thunersee. Ein Besuch einer Alphornmanufaktur, genügend Freizeit und vieles mehr sind auch Teil des Programms.
Preis: Der Preis von CHF 1390.-- für ein Einzelzimmer und CHF 1’265.-- pro Person für ein Doppelzimmer beinhaltet die Halbpension mit stillem Wasser. Ausserdem sind die Carfahrten nach und von Gunten, die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel während unseres Aufenthalts, verschiedene Eintritte, Führungen, einige zusätzliche Mahlzeiten, Privattransfers sowie ein paar Überraschungen im Preis inbegriffen.
Reisebegleitung: Colette Meier, Rolf Kaufmann, Markus Jenni. Zudem wird uns Erika Preisig von der Kirchenpflege, Ressort Seniorenarbeit und Diakonie, begleiten.
Allgemeines: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten vor Reisebeginn weitere Informationen. Versicherungen (auch Reiseannulation) sind Sache der Teilnehmenden. Sollte jemand Schwierigkeiten haben, die Kosten der Reise voll zu tragen, so steht ein Hilfsfonds zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an Frau Erika Preisig.
Anmeldung: Da die Plätze beschränkt sind, bitten wir Sie, sich frühzeitig anzumelden: Sekretariat der Reformierten Kirche Biel-Benken, Frau Claudia Meyer, Tel. 061 723 81 40, Di und Do 09.00 – 12.00, oder per Mail an sekretariat@ref-bb.ch.
Wir freuen uns, dass wir zusammen wieder eine erholsame, erlebnisreiche und eindrucksvolle Woche mit vielen spannenden Gesprächen verbringen dürfen.
Ihr Seniorenteam

Grill-Fest am 30. Juni 22 für Seniorinnen und Senioren zum 50-Jahr Jubiläum der Gemeinde Biel-Benken
Sehr geschätzte Seniorinnen und Senioren

Zum 50-Jahr Jubiläum der Gemeinde Biel-Benken, laden wir Sie zu einem gemütlichen Grillfest ein. Der Anlass findet im Pfarrgarten statt, bzw. bei ungünstiger Witterung im Begegnungszentrum BeZ.

Datum: Donnerstag, 30. Juni 2022 von 12.00 – 16.30h

Wir servieren Ihnen verschiedene köstliche Grillspezialitäten, Baked Potatoes und ein sommerliches Salatbuffet. Dazu gehört selbstverständlich ein gutes Glas Wein. Zum Abschluss gibt es ein erfrischendes Dessert.

Für „lüpfige“ Unterhaltung sorgt die Mundharmonikaformation „Schöntal Ensemble“.

Ihre Anmeldungen nehmen wir sehr gerne bis zum 21. Juni 2022 entgegen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Ihr Seniorenteam der Kirchen Biel-Benken
_________________________________________________________________

Anmeldungen an: Sekretariat der Reformierten Kirche Biel-Benken, Frau Claudia Meyer, Tel. 061 723 81 40, Di. und Do. 09.00 – 12.00 oder per Mail an sekretariat@ref-bb.ch.

Name:________________________ Vorname(n):_______________________
Adresse:_____________________________________ Anzahl Personen:_____




Unsere Aufgabe
Es ist uns eine Herzensangelegenheit, ältere Mitmenschen zu begleiten. Wir fördern die Gemeinschaftstätigkeit, mit interessanten und lehrreichen Vorträgen, Museumsbesuchen, Kultur- und Musikanlässen, diese jeweils verbunden mit vielen selbst gemachten kulinarischen Köstlichkeiten. Auch Tagesausflüge und eine erlebnisreiche Ferienwoche führen wir alljährlich durch. All dies hilft aktiv zu bleiben und soziale Kontakte zu pflegen und fördern.
Ihr Betreuerteam
Markus Jenni
Liselotte Bloch
Charlotte Lüdi
Colette Meier
Rolf Kaufmann
Bereitgestellt: 19.05.2022    Besuche: 38 Monat