Informationen aus der Kirchenpflege

Auf dieser Seite finden Sie jeweils aktuelle und wichtige Informationen aus der Kirchenpflege.
Neue Regelung der Kirchenpflege ab 1. Februar 2022 bis auf Weiteres
Seit dem 1. Februar ist die Pfarrstelle in Biel-Benken nicht mehr durch einen gewählten Pfarrer besetzt, weshalb die Kirchenpflege mit nur 4 Mitgliedern (der gewählte Pfarrer hat von Amtes wegen Einsitz in der Kirchenpflege) unterbesetzt und somit nicht handlungsfähig ist. Aus diesem Grund hat der Kirchenrat nach Rücksprache mit der Kirchenpflege entschieden, dass der Präsident der Kirchenpflege, Daniel Jäggi, bis zur Wiederherstellung der Selbstverwaltung der Kirchgemeinde die Aufgabe als bevollmächtigte Vertrauensperson des Kirchenrats übernimmt. Daniel Jäggi ist somit berechtigt, interimistisch die Geschäfte der Kirchgemeinde Biel-Benken zu führen. Diese Regelung gilt solange, bis die Selbstverwaltung der Kirchgemeinde wieder gewährleistet ist, endet jedoch spätestens am 31. Dezember 2022 oder auf Widerruf durch den Kirchenrat.

Kirchenpflege Biel-Benken
Wir suchen dringend mindestens 2 weitere Mitglieder in die Kirchenpflege
Wir wünschen uns sehr, unsere Kirchenpflege so bald als möglich mit noch mindestens zwei weiteren, neuen und aktiven Kirchgemeindemitgliedern ergänzen zu können.

Als Mitglied der Kirchenpflege Biel-Benken sollten Sie mindestens einmal monatlich einen Abend für die Kirchenpflegesitzung Zeit haben. Ausserdem gibt es verschiedene Ressorts, die Sie entweder einzeln oder im Team betreuen. Zweimal jährlich findet eine Kirchgemeindeversammlung statt, die von der gesamten Kirchenpflege vorbereitet und durchgeführt wird. Das Pensum an Aufwand kann natürlich den zeitlichen Möglichkeiten des jeweiligen Kirchenpflegers angepasst werden.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Daniel Jäggi () oder an das Sekretariat ().
Bereitgestellt: 07.02.2022    Besuche: 80 Monat